Geschäftsbedingungen

Firmengelände

Ziel dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen ist die Regelung des Kaufs von Produkten und Dienstleistungen, die aus der Ferne erfolgen und über das Internet auf der Website verfügbar gemacht werden www.forfen.com .

Preise

Die angegebenen Preise verstehen sich in EUR und enthalten die Mehrwertsteuer für die Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Aufträge

Alle Zahlungen erfolgen in EURO und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer (EU-Mitgliedsstaaten). Bei Lieferung werden keine weiteren Beträge fällig. Bitte überprüfen Sie bei der Bestellung die Richtigkeit Ihrer Rechnungs- und Lieferdaten sowie Ihrer Adressen. Bei Fehlern informieren Sie uns bitte umgehend unter info.forfen@gmail.com

Versand und Lieferungen

Die Bearbeitungszeiten für Bestellungen hängen von der Verfügbarkeit der Artikel ab.

Der Kunde ist verpflichtet, zu überprüfen, ob die erhaltenen Produkte denen der aufgegebenen Bestellung entsprechen. Wenn die gelieferten Produkte Mängel aufweisen, muss sich der Kunde spätestens 48 Stunden nach der Lieferung an Forfen.com wenden und eine E-Mail mit Fotos der festgestellten Mängel an die folgende E-Mail-Adresse senden: info.forfen@gmail.com.

Rückgaben und Rückerstattungen

Gemäß Art. 52 des Gesetzesdekrets vom 6. September 2005 Nr. Gemäß Artikel 206 („Verbrauchergesetzbuch“) haben Sie das Recht, innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie die auf www.forfen gekauften Produkte erhalten haben, ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen vom mit dem Verkäufer geschlossenen Vertrag zurückzutreten .com . Forfen garantiert 100 % Geld-zurück-Garantie, mit Ausnahme etwaiger lokaler Zölle und Steuern. Forfen gewährleistet das Widerrufsrecht vom Kauf spätestens 30 Tage nach dem Lieferdatum. Die Rückerstattung erfolgt spätestens 5 Tage nach Erhalt der zurückgegebenen Ware.

Für personalisierte Produkte gilt kein Widerrufsrecht.

Für Produkte ohne Etikett oder mit entfernten, gebrauchten oder unvollständigen Etiketten wird keine Rückerstattung gewährt. Der Kunde, der über ein Konto verfügt, muss den Rückgabeantrag im entsprechenden Bereich seines persönlichen Bereichs stellen. Der Kunde, der ausdrücklich auf die Erstellung eines Kontos verzichtet hat, muss seinen Wunsch, vom Kauf zurückzutreten, per E-Mail an info.forfen@gmail.com mitteilen.

Forfen behält sich das Recht vor, nicht autorisierte Rücksendungen abzulehnen und an den Absender zurückzusenden. Bei Annahme solcher Rücksendungen wird jedoch eine Gebühr in Höhe von bis zu 20 % des Wertes der zurückgegebenen Waren erhoben oder eine Rückerstattung in Form einer Gutschrift gewährt.

Im Falle einer kostenlosen Rücksendung stellt Forfen das vorfrankierte Etikett zur Verfügung. Bei Verwendung eines anderen Etiketts werden die Rücksendekosten nicht erstattet. Für jede Bestellung wird nur ein vorfrankiertes Etikett bereitgestellt.

In allen anderen Fällen liegt die Rücksendung in der Verantwortung des Kunden, der hierfür die volle Verantwortung trägt. Aus diesem Grund empfiehlt Forfen die Verwendung eines nachverfolgbaren Versandsystems.

Garantie und Compliance

Für alle auf www.forfen.com gekauften Produkte gilt eine Garantie 24 Monate ab Lieferdatum wie im beiliegenden Garantieschein (Herstellergarantie) angegeben. Bei Problemen verpflichtet sich der Kunde, Forfen direkt zu kontaktieren, indem er eine E-Mail mit einer fotografischen Beschreibung des Problems an die folgende Adresse sendet: info.forfen@gmail.com .

Diese Garantie gilt nur für den Erstkäufer und deckt keine Schäden aufgrund normaler Abnutzung, Unfall, Missbrauch oder normaler Materialabnutzung ab.

Schäden am Gepäck, die durch die Abfertigung durch die Fluggesellschaft verursacht werden, fallen nicht unter diese Garantie; In diesem Fall müssen Anfragen direkt an die Fluggesellschaft gerichtet werden.

Forfen behält sich das Recht vor, dem Kunden die Kosten für die Überprüfung und den Versand des Produkts in Rechnung zu stellen, wenn festgestellt wird, dass das Produkt intakt und funktionsfähig ist oder keine der beanstandeten Konformitätsmängel aufweist und auf den Liefertermin zurückzuführen ist.

Die Bilder und Farben der Artikel auf der Website stimmen möglicherweise aufgrund der Art des Computerbildschirms oder des zum Surfen verwendeten Browsers nicht vollständig mit den tatsächlichen Farben überein.

Anwendbares Recht

Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und Forfen ist als in Italien abgeschlossen zu verstehen und unterliegt daher italienischem Recht und den Gemeinschaftsgesetzen zur Regelung von Fernkäufen. Im Streitfall ist das Gericht von Pordenone das zuständige Gericht.